Projektmitarbeiter

in Vollzeit

Arbeitsort: Dortmund 

Anstellung: 100%-Stelle (bis zu 40 Std./Wo.) 

Zeitraum: 01.01.2020 bis 31.12.2024 

Vergütung: orientiert sich an TVöD-DVO 9 bis max. 11 (je nach Erfahrung) 

Das Muslimische Jugendwerk e. V. sucht möglichst ab dem 1. Januar 2020 eine*n Projektmitarbeiter*in in der Jugendverbandsarbeit mit einem Stellenumfang von 100% (maximal 40 Wochenarbeitsstunden) mit bis zu maximal TVöD-DVO 11 als Entgeltgruppe, je nach Erfahrung und Ausbildungsgrad. Der Arbeitsort ist in Dortmund. Die Stelle ist vorläufig bis zum 31.12.2020 befristet (mit der Option der Verlängerung bis zum 31.12.2024 vorbehaltlich der Finanzierung). 

Das mit Bundesmitteln geförderte Projekt „JUMP – Junge Muslime in die Politik“ bezweckt die politische Teilhabe junger Menschen. Dabei soll Jugendlichen vermittelt werden, wie das politische System in Deutschland funktioniert, welche Wege der politischen Partizipation es in einer Demokratie gibt und wie ein friedliches Zusammenleben besser gestaltet werden kann. Insbesondere jungen Muslim*innen bleiben die Wege zur politischen Partizipation meist verwehrt, weil ihnen die Wege zur Politik meist nicht bekannt, manchmal auch nicht vertraut sind. Sie fühlen sich oft als Gegenstand politischer Debatten, wenn es wieder um „den Islam“ oder „die Muslime“ geht. „Sie reden über uns aber nicht mit uns“ wird meist beklagt. Junge Menschen haben aber durchaus eine eigene Meinung zu politischen Themen, jedoch wenig Zugang zur Meinungsäußerung außerhalb ihres privaten Lebensumfeldes. Das Projekt JUMP möchte jungen Menschen unsere Demokratie und den Meinungsstreit näherbringen. 

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Projektleitung in Buchhaltung, bei Projektabrechnungen und bürotechnischen Aufgaben
  • Beteiligung an Planung, Organisation und Durchführung von Schulungen
  • Zusammenarbeit mit allen Projektbeteiligten
  • Verwaltung des Projekts (Rechnungen, Berichte)
  • Sammlung und Dokumentation der Projektergebnisse
  • Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

  • abgeschlossene buchhalterische Berufsausbildung oder Erfahrungen in der Buchhaltung, vorzugsweise in der Projektarbeit
  • sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel)
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Zahlenaffinität
  • Einsatzfreude, selbstständiges Arbeiten und aktive Teamarbeit
  • Hervorragende Kenntnisse in Deutsch (in Wort und Sprache)
  • Produktivität und gutes Zeitmanagement
  • Interkulturelle Kompetenzen 

Gerne auch ähnliche Berufsabschlüsse (auch Studierende möglich). Weitergehende praktische Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit sind erwünscht. 

Bewerbungsverfahren:

Bitte schicken Sie ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf mit Foto, Zeugnisabschriften, Angaben über Referenzen) bis zum 20.12.2019 per E-Mail oder Post an: 

Im Zusammenhang mit einer Bewerbung entstehende Kosten (Fahrtkosten, Beurlaubung etc.) können nicht erstattet werden. Entsprechend der Richtlinien werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

FOLLOW US

Muslimisches Jugendwerk
Muslimisches Jugendwerk e. V.
Rathausstraße 23, 51143 Köln

Newsletter

Copyright © Muslimisches Jugendwerk 2020, All Rights Reserved. Development salix.