Netzwerk

Das Muslimische Jugendwerk arbeitet themen- und projektgebunden mit anderen Organisationen und Partner*innen zusammen, um seine Ziele zu verwirklichen. Nachfolgend werden unsere Kooperationen, Mitgliedschaften bzw. Partnerschaften transparent aufgelistet:

Salix

Salix

Art: Kooperation & Sponsoring 

Salix ist ein junges Unternehmen für Design und Medien. Es bietet hochwertige Leistungen in Design, Hosting und Wartungen an, erstellt und konzipiert individuell angepasste Internetauftritte und leistet wichtige Unterstützung in Fragen des Corporate Designs. Das Muslimische Jugendwerk wird seit 2018 von Salix in Design und Medientechnik unterstützt. In Zusammenarbeit mit Salix sind unter anderem wichtige Pfeiler des Jugendwerks, wie das Logo, Corporate Design, die Internetseite und beispielsweise die internen E-Mail-Accounts entstanden. 

www.salix.de
SmF – Sozialdienst muslimischer Frauen

SmF – Sozialdienst muslimischer Frauen

Art: Kooperation

Der Sozialdienst muslimischer Frauen – SmF e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die in der freien Wohlfahrtspflege tätig ist. Der Verein wurde durch sozial engagierte muslimische Frauen 2016 gegründet und hat seine Aktivitäten im Jahr 2018 intensiviert.

Seit Januar 2019 besteht zwischen SmF e.V. und dem muslimischen Jugendwerk e.V. eine Kooperationsvereinbarung. Der Sozialdienst muslimischer Frauen – SmF e.V. unterstützt den MJW e.V. im Aufbau bundesweiter Strukturen. Der Strukturaufbau hat das Ziel, muslimische Jugendliche, die sich in Deutschland sozial engagieren wollen, nachhaltig zu fördern.

Das Muslimische Jugendwerk trägt zur Bildung neuer Patenschaften mit engagierten Jugendlichen, die durch bestehende Jugendorganisationen erreicht werden können, bei. Dazu gehört auch der Aufbau ehrenamtlicher Jugendarbeit zu Gunsten Jugendlicher ohne oder mit geringer Zukunftsperspektive.

www.smf-verband.de
CLAIM – Allianz gegen Islam- und Muslimfeindlichkeit

CLAIM – Allianz gegen Islam- und Muslimfeindlichkeit

Art: Allianz-Mitglied

Rassismus und Diskriminierung sind kein Problem einer Minderheit, sondern gefährden unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt insgesamt.

Mit CLAIM arbeiten wir an diesem wachsenden gesamtgesellschaftlichen Problem. Wir setzen Entwicklungen, die das Gemeinwohl in Deutschland und in Europa gefährden, Information und Prävention entgegen. Wir bilden eine breite gesellschaftliche Allianz gegen die Ausgrenzung von Musliminnen und Muslimen, gegen Intoleranz, Diskriminierung, Islam- und Muslimfeindlichkeit.

www.claim-allianz.de
ndo – Neue deutsche Organisationen

ndo – Neue deutsche Organisationen

Art: Mitglied

Die neuen deutschen organisationen (ndo) sind ein postmigrantisches Netzwerk von Vereinen, Organisationen und Projekten aus ganz Deutschland. Unsere Mitglieder sind Nachkommen von Arbeitsmigrant*innen und Geflüchteten, jüdische, muslimische und andere dialogsuchende Engagierte, manche bezeichnen sich als Person of Color, Schwarze Deutsche, Bindestrich-Deutsche oder Rom(*nj)a, Ausländer*in oder "Kanax". Unsere Gemeinsamkeit: Wir verstehen uns als integralen Bestandteil von Deutschland und als postmigrantisches Bündnis für eine offene Gesellschaft.

www.neuedeutsche.org
Koordinierungsstelle Muslimisches Engagement in NRW im MKFFI

Koordinierungsstelle Muslimisches Engagement in NRW im MKFFI

Art: Mitarbeit

Musliminnen und Muslime leisten in Nordrhein-Westfalen wertvolle haupt- und ehrenamtliche Arbeit und damit einen wichtigen Beitrag für die Zivilgesellschaft. In der Öffentlichkeit wird dieses Engagement jedoch selten oder nur unzureichend wahrgenommen. Mit der Koordinierungsstelle wird die Zusammenarbeit mit den Musliminnen und Muslime in Nordrhein-Westfalen auf eine neue Grundlage gestellt. Das Muslimische Jugendwerk beteiligt sich an der Dialogarbeit der Landesregierung NRW im Themenfeld „Islam und Muslime in NRW“, für die das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen die Verantwortung trägt.

www.mkffi.nrw
Kompetenznetzwerk zur Prävention von Islam- und Muslimfeindlichkeit

Kompetenznetzwerk zur Prävention von Islam- und Muslimfeindlichkeit

Art: Projekt-Partnerschaft

Das Muslimische Jugendwerk tritt in einer Projektpartnerschaft mit der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej) stärker gegen Islam- und Muslimfeindlichkeit ein. Zusammen mit CLAIM der Allianz gegen Islam- und Muslimfeindlichkeit und ZEOK - Zentrum für europäische und orientalische Kultur bildet die aej zukünftig das „Kompetenznetzwerk im Themenbereich Prävention von Islam- und Muslimfeindlichkeit“. Das Netzwerk stellt sich gegen die immer virulenter werdende Islamfeindlichkeit und setzt sich für die Stärkung einer ambiguitätstoleranten Gesellschaft ein, in der jede*r angstfrei leben kann. Ein weiteres Ziel des Netzwerks ist die selbstverständliche Partizipation aller Jugendlichen an den Strukturen der Jugendverbandsarbeit.

Bündnis für die muslimische Jugendarbeit

Art: (Gründungs-) Mitglied

Das Bündnis bietet einen Rahmen für eine vertieften Austausch, stärkere Vernetzung und die Vertretung gemeinsamer Interessen. Unter Wahrung der Eigenheit der einzelnen Akteure sollen gemeinsame Themen und Bedarfe ermittelt werden, um diese mit gebündelter Stimme zu vertreten bzw. umzusetzen. Das Bündnis will damit dazu beitragen, Jugendarbeit in muslimischen Organisationen insgesamt zu professionalisieren, sichtbarer zu machen und zu mehr Anerkennung und Ressourcen zu verhelfen. Das Bündnis versteht sich als ein Netzwerk, das offen ist für alle Akteur*innen der Jugendarbeit, die sich selbst als muslimisch verstehen und mit ihrer Jugendarbeit bundesweit über Landesgrenzen hinweg wirken wollen.

FOLLOW US

Muslimisches Jugendwerk
Muslimisches Jugendwerk e. V.
Rathausstraße 23, 51143 Köln

Newsletter

Copyright © Muslimisches Jugendwerk 2020, All Rights Reserved. Development salix.