FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie finanziert sich der Verein?

Das Muslimische Jugendwerk finanziert sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Ggf. werden bewilligte Projekte größtenteils durch Förderer finanziert oder bezuschusst.

Wie kann ich mitmachen?

Zum Mitmachen kannst du Mitglied im Muslimischen Jugendwerk werden. Entsprechende Formulare zur Mitgliedschaft findest du hier auf unserer Internetseite. Auch Nichtmitglieder können unsere Veranstaltungen besuchen oder unseren Newsletter abonnieren und so von unseren Angeboten jederzeit profitieren.

Wer kann Mitglied werden?

Ordentliches Mitglied kann jede/r werden, die/der das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, die Ziele des Muslimischen Jugendwerks unterstützt, die Satzung anerkennt und die Mitgliedsbeiträge bezahlt. Außerordentliche Mitglieder ohne Stimmrecht können natürliche Personen die das 40. Lebensjahr vollendet haben, und juristische Personen sein, die die Ziele des Jugendwerks unterstützen, die Satzung anerkennen sowie einen außerordentlichen Förderbeitrag entrichten.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Die aktuelle Beitragsordnung sieht einen Jahresbeitrag von 24 € vor. Der Jahresbeitrag ist mit Beginn der Mitgliedschaft für das laufende Jahr zu entrichten. Beginnt die Mitgliedschaft bspw. erst im Mai, so ist nur anteilsmäßig der Betrag für das restliche Jahr zu entrichten.
Die Beitragshöhe wird von unseren Mitgliedern auf der Vollversammlung demokratisch festgelegt.

Zu welchem Verband gehört ihr?

Das Muslimische Jugendwerk ist unabhängig. Der Verein gehört keinem Dachverband an und besteht aus jungen Menschen, die sich freiwillig und uneigennützig für das Wohl von jungen Menschen einsetzen.

Dürfen nur Muslime Mitglied werden?

In unserer Satzung ist festgehalten, dass alle, die unsere Satzung anerkennen und zur Partizipation junger Menschen beitragen wollen, Mitglied werden können. Wir wollen uns gemeinsam engagieren und Gutes bewirken.

Kann ich auch als Erwachsener mitmachen?

Wir machen Jugendarbeit für junge Menschen von jungen Menschen. Ordentliches Mitglied kann jeder bis zum 40. Lebensjahr werden. Wer über 39 ist, kann natürlich trotzdem mitwirken oder als außerordentliches Mitglied mit Förderbeiträgen das Jugendwerk unterstützen. Volle Mitgliedschaftsrechte, wie das aktive und passive Wahlrecht oder die Beteiligung an den satzungsgemäßen Gremien des Jugendwerks, sind nur Mitgliedern unter 40 Jahren vorenthalten.

Wie kann ich euch unterstützen?

Du kannst unsere Arbeit auf verschiedenen Ebenen unterstützen: Du kannst dich als aktives Mitglied einbringen, uns per Mail deine Ideen zukommen lassen, ggf. in unseren Arbeitsgruppen mitwirken und als Fördermitglied oder mit Spenden unsere Arbeit finanziell unterstützen. Lasse uns dafür auch gerne deine Fragen zukommen.

Bring Licht ins Dunkle

FOLLOW US

Muslimisches Jugendwerk
Eingetragener Verein mit Sitz in Dortmund Amtsgericht Dortmund – VR 7350

Newsletter

Copyright © Muslimisches Jugendwerk 2018, All Rights Reserved. Development MYSALIX.